Startseite

Evi Diehl - 80 Jahre und fit wie ein Turnschuh

Am 8. Mai 2020 ist Evi Diehl 80 Jahre alt geworden. Und, „wie wir alle im Verein sagen würden, kein bisschen müde, immer lebensfroh und aktiv“, so Holger Saß, Vorsitzender des Turnverein 1892 Hailer e.V. „Wir können uns gar nicht vorstellen, dass Evi mal aufhört“, so Claudia Dorn, für die Finanzen des Vereins verantwortlich und Ruth Mayer, die den Sportbetrieb des Vereins koordiniert, ergänzt, „ich habe schon als junge Frau bei Evi geturnt und sie war immer ein Vorbild für mich“.

Heute feiert Evi in Corona Zeiten ihren 80 Geburtstag. Eine große Geburtstagsfeier musste daher leider ausfallen. Aber viele Mitglieder haben es sich nicht nehmen lassen, kamen in Ihren Garten und haben ihr schon früh am Morgen, natürlich mit gebührendem Abstand, ein Geburtstagsständchen gebracht. Am Nachmittag gratulierte auch der Vorstand des TV Hailers. Neben einem Gutschein bekam sie auch eine selbstgenähte Maske mit dem Vereinslogo geschenkt, über die sie sich ganz besonders gefreut hat. „Der Verein ist meine große Familie, in der ich mich sehr wohl fühle,“ so Evi an ihrem Ehrentag.

 

Evi Diehl gehört, wie ihre gesamte Familie zum „Urgestein“ des Vereins. 1951 trat sie dem Verein bei und leitet seit ganz vielen Jahren mehrere Gymnastikgruppen. Natürlich bedauert sie, dass ihre „Alten“, die ihr so viele Jahre die Treue gehalten haben, nicht mehr zum Fitnesstraining kommen können. Aber die Hallen sind bald wieder auf und dann geht es mit den entsprechenden Abstandsregeln und Hygienemitteln wieder los. Darauf freut sich nicht nur Evi, sondern alle die jetzt zuhause sind und denen die Sportgemeinschaft sehr fehlt.

Der Vorstand hofft, „dass unsere Evi, genauso fit bleibt wie sie jetzt ist und noch ein langes erfülltes Sportleben vor sich hat“, so der erste Vorsitzende bei der Verabschiedung.

Termine

Keine Termine

Geschäftsstelle

 

 

 

 

 

 

 

Simone Kling

06051 8857985

geschaeftsstelle@tv-hailer.de

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo: 18.00-20.30 Uhr,
Mi: 18.00-20.30 Uhr

Bitte beachten Sie die jeweilige Bandansage, falls sich kurzfristig etwas ändern sollte.

  • Facebook